Digitalisierte Ablieferbelege beschleunigen Abrechnung

7. April 2022

Mit einer einfach bedienbaren digitalen Lösung wollte die mit Hauptsitz in Köln ansässige Stahlspedition Hergarten Abrechnungsprozesse vereinfachen und hierbei auch Subunternehmer einbinden. Realisiert wurde dies nun in einer speziell für Hergarten entwickelten Anwendung in der LOGENIOS Mobile Web App. Unter einem persönlich zugewiesenen Link können die Fahrer oder die beauftragten Subunternehmer im Portal ihre digital vorliegenden oder eingescannten Ablieferbelege sendungszugeordnet einstellen. Ebenfalls online kann der zuständige Hergarten-Mitarbeiter die Belege zunächst prüfen, als korrekt kennzeichnen oder beanstanden, bevor sie automatisch von LOGENIOS in das von Hergarten eingesetzte TMS WinSped übertragen werden – zur Weiterverarbeitung, Abrechnung und Ablage in der gewohnten IT-Umgebung.

Wie die Abläufe im Detail funktionieren und was Marcel Hergarten, Geschäftsführer der auf den Transport, die Lagerung und Logistik von Stahlstückgut spezialisierten Spedition, über die LOGENIOS Lösung sagt, ist jetzt in einem neuen Anwenderbericht auf der LOGENIOS Website nachzulesen.