eConnect Auftragsmonitoring

eConnect Auftragsmonitoring im Kontrollzentrum

Mittels Echtzeit-Informationen direkt aus den Fahrzeugen wertet das eConnect Auftragsmonitoring den Status sämtlicher Transporte automatisiert aus und stellt Ihnen die Informationen umgehend zur Verfügung. eConnect unterstützt alle Schnittstellen und Basisfunktionen europäischer Telematik- und TMS-Systeme und gewährleistet so eine reibungslose und flexible Integration aller relevanten Informationen.

Die Live-Meldungen zu den unterschiedlichen Touren wie auch die Kennzahlen aus dem Reporting ermöglichen Ihnen als Entscheider jederzeit aktiv einzugreifen, falls etwas nicht nach Plan läuft. Durch die automatisierte Überwachung der Ankunfts- und Abfahrtszeiten haben Sie zu jeder Zeit einen Überblick über zu erwartende Lagerbestände und können so drohenden Depot-Überlastungen gezielt entgegenwirken.

eConnect ist somit ein ideales Managementinstrument auch für Ausnahmesituationen. Unsere Lösung unterstützt Sie dabei, Probleme unmittelbar zu erkennen und zu bewerten und ermöglicht Ihnen auf diese Weise eine optimierte Planung künftiger Sendungen.

Die offene eConnect Plattform ist die am schnellsten wachsende Plattform für ein Zusammenwirken und das Auftragsmonitoring aller an der Supply Chain beteiligten Partner in Europa. Die Lösung ermöglicht die Kontrolle und den Überblick während der kompletten Auftragsausführung – auch bei der Ausführung durch einen Subunternehmer – und unterstützt Sie dabei, bei eventuell auftretenden Abweichungen zeitnah eingreifen und „bis zur letzten Meile“ umplanen zu können.

Die komplette Verwaltung aller logistischer Aufträge, das automatische Monitoring der Ankunftszeit (ETA) der Transportaufträge, die Überprüfung der aktuellen Aktivitäten an der Rampe entsprechend tatsächlicher Ankunft und Abfahrt der Transportfahrzeuge – dies sind nur einige Beispiele, durch welche Funktionen das eConnect Auftragsmonitoring Ihre Verwaltung optimiert.

Zu den Leistungen des eConnect Auftragsmonitoring zählen:

  • automatische Benachrichtigung über die An- und Abfahrt
  • automatische Routenplanung entsprechend der tatsächlichen Ausführungsdauer inklusive Routen-Geofencing
  • Ermittlung der erwarteten Ankunftszeit am Ort der Be- bzw. Entladung (ETA und ETD) mit oder ohne Einbeziehung der aktuellen Verkehrsinformationen
  • Security-Monitoring, Parkplatz-Monitoring, Temperatur- und CO2-Monitoring
  • Monitoring der Rampenkapazitäten über Ankunft und Verlassen der Rampen entsprechend der Anlieferungen und Abtransporte
  • Benachrichtigungen zu Zeitabweichungen oder Grenzüberschreitungen

Kein Telematik-System an Bord?

Mit der eConnect App für Android fließen die Statusinformationen aller Touren in Echtzeit in das Transport Management mit ein – auch von Speditionen oder Subunternehmern ohne Telematiksystem. Alle Beteiligten können so ganz einfach Statusinformationen wie Position, Beginn des Be- und Entladens oder ETA in Echtzeit austauschen.
Speditionen, Subunternehmer oder KEP-Dienstleister: Logenios integriert sämtliche Partner unmittelbar in die Auftragsprozesskette – komplett unabhängig von der jeweils eingesetzten Telematiklösung.

“Sowohl der Auftraggeber als auch die Spedition können den Status des Auftrags jederzeit einsehen. Eventuelle Abweichungen innerhalb der Logistikkette werden im Kontrollzentrum visualisiert, so dass alle Parteien zeitnah reagieren können. Die Qualität der Zusammenarbeit und der angebotenen Dienstleistungen lässt sich so messbar optimieren.”

Frank Michalk, Geschäftsführer

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Weitere Informationen zu unseren Transport- und Logistikdienstleistungen: